Anrufen

+31 20 682 2961

WEBSHOP

Suche
Close this search box.

Chrom-Vanadium

Chrom-Vanadium-Federn

Eigenschaften von Chrom-Vanadium-Stahl

Technische Spezifikationen und Vorteile für industrielle Anwendungen

Diese Stähle funktionieren am besten nach einer Wärmebehandlung und besitzen eine hohe Festigkeit, Zähigkeit und Beständigkeit gegen Verschleiß und Ermüdung. Vor allem Vanadium verbessert die Widerstandsfähigkeit des Stahls gegen Wasserstoffrisse bei hohen Temperaturen, und Chrom und Molybdän bieten eine hohe Festigkeit auch bei höheren Temperaturen.

Technische Spezifikation: Chrom-Vanadium
Nominale Zusammensetzung C: 0.48 – 0.53 Cr: 0.80 – 1.10 V: 0.15
Die Dichte: 0,284 lb./in3
Elastizitätsmodul (E): 30 x 106 psi
Steifigkeitsmodul (G): 11,6 x 106 ksi
Koeffizient der Ausdehnung:
Elektrischer Widerstand: 32,3 µΩ.in
Wärmeleitfähigkeit: 108 Btu/(Std/ft2/in/°F)
Mindestmaß: 0,026 Zoll (0,500 mm)
Maximale Temperatur: 220oC (425oF)
Anwendungen: Chrom-Vanadium-Stahl mit mittelhohem Kohlenstoffgehalt (SAE 6150) wird für die Herstellung von Federn verwendet.

Ein Angebot anfordern

Interessieren Sie sich für unsere Produkte? Direkt ein Angebot anfordern

Telefon

+31 20 682 2961

E-Mail

sales@tevema.com

Webshop

Klicken Sie hier

Kontakt-Formular

Klicken Sie hier

Breite Palette

Schnelle 24-Stunden-Lieferung

Eigene Aktie

Scharf kalkuliert

Nach oben scrollen